SV Petershausen | SC Vierkirchen | SpVgg Kammerberg | 1. FC Kollbach
< U19:Mannschaft zeigt geschlosse Leistung
U13;U15: Warum der Ausflug der JFG Dachau-Land 06 zu den United World Games ein voller Erfolg war  >
02.06.2019 15:28 Alter: 136 Tage
Kategorie: B-Junioren
Von: Stefan Rink

U17: Das letzte Aufgebot


Die U17 Rumpfmannschaft

FC Rot-Weiß Oberföring - JFG Dachau Land 06 5:2 (0:1)

Im letzten Spiel der Saison war der Kader mit zwölf Mann nicht stark aufgestellt und daher passt die Beschreibung "das letzte Aufgebot". In der ersten Halbzeit haben wir ein gutes Spiel gezeigt und waren trotz einiger Unzulänglichkeiten die bessere Mannschaft. So traf Robin nach einer Ecke in der 29. Minute zum 0:1 und dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit verursachten eklatante Abspielfehler unnötige Ballverluste und miserable Körpereinsätze einiger Spieler Torchancen für den Gegner. Daher war es nicht verwunderlich, dass der Gegner drei Tore hintereinander schoß. Der einzige Lichtblick war das Tor von Maxi, der sich ein Herz faste und mit einem Distanzschuß den Ball unter die Latte ins Tor zum 3:2 beförderte. Dieses Spiel sollte man lieber schnell vergessen.

Wir wünschen Luca nach seinem gestrigen Unfall gute Besserung.
Die Abschlussfeier zum Saisonende wird voraussichtlich am 06.07.2019 in Kolbach stattfinden.